Im Dezember geben Spektakulatius fünf Konzerte im Ostalbkreis. (...mehr)

Vom 5. bis 21. Dezember wird das Theater "Ronja Räubertochter" im Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt aufgeführt. (...mehr)

Am 19. Dezember sind Genesis Classic feat. Ray Wilson & Quintett zu Gast im Uditorium in Uhingen. (...mehr)

Am 19. Dezember sind Siggi Schwarz & Friends zu Gast in der Halle in Reichenbach/Fils. (...mehr)

Am 20. Dezember präsentiert das Ballet Classique de Paris das Stück "Der Nussknacker" im Uditorium in Uhingen. (...mehr)

Am 21. Dezember findet im Kulturhof Erpfenhausen ein Abend mit mundartlichen Gedichten und Geschichten statt. (...mehr)

Am 21. Dezember lädt die Schlossschenke Ellwangen zu einem Benefizkonzert ein. (...mehr)

Am 22. Dezember präsentiert die Russische Staatliche Ballettakademie Rudolf Nurejew in der Aalener Stadthalle klassisches Ballett. (...mehr)

Am 28. Dezember berichtet Andreas Kieling im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten von seinem Leben mit wilden Tieren. (...mehr)

Aktuell

Nacht der offenen Tür

Das Berufskolleg für Grafik-Design, Kolping-Bildung Schwäbisch Gmünd präsentiert am 19. Dezember von 18.00 bis 24.00 Uhr seine Nacht der offenen Tür.

Aktuell

VVK Spektakulatius

Am Mittwoch, 29. November, startet der Vorverkauf zum mittäglichen Jubiläums-Familienkonzert sowie zum Jubiläumskonzert in voller Länge der Band Spektakulatius auf unserer Online-Vorverkaufsplattform XAVERticket!

Aktuell

Das neue Zuhause

Ein komplett neues Theatergebäude für das traditionsreiche Friedrichsbau Varieté Theater ist auf dem Stuttgarter Pragsattel im Entstehen. „Für uns persönlich bedeutet der Fortschritt des Baus sehr viel, wir haben mit aller Kraft daran gearbeitet das Friedrichsbau Varieté zu erhalten und können nun sehen, wie sich unser neues Zuhause Tag für Tag entwickelt“, freut sich Geschäftsführer Timo Steinhauer.

  • Nachhaltiger Spielspaß

    Kartoni - das ist der Name des weltweit ersten Tischkickers aus Pappe. Diesen gibt es jetzt in der WM 2014-Edition mit 13 Nationalmannschaften. Da ist nachhaltiger Spielspaß garantiert... (...mehr)

    Aktuell
  • Liebe Freunde des gepflegten Films in Aalen

    Hat schon einmal jemand von Euch seinen Heimatort oder gar sein Land verlassen müssen? Tarik aus „Zwischen Welten“ hat einen triftigen Grund, nämlich das nackte Überleben. Dieser Film der erfolgreich auf der Berlinale 2014 gezeigt wurde, thematisiert auch die Zivilcourage, nach der wir in unserem Alltag viel zu oft suchen müssen. (...mehr)

    Aktuell

Aktuelle Nachrichten

  • 91 000 Euro für SchwäPo-Aktion

    Aalen. Hier in Deutschland, hier daheim in Aalen, müsste eigentlich für jeden Bürger gesorgt sein. Meint man. Theoretisch und von Gesetzes wegen stimmt das wohl auch. Aber das Schicksal lässt sich nun einmal nicht berechnen. Ein Beispiel ist Max Müller (Name geändert): Zur Zeit, so schreibt er uns, sei er in großer Not. „Seit vier Wochen lebe ...(...mehr)

    19.12.2014, 16:32 Uhr - Redaktion Schwäbische Post
  • Süß, schwäbisch und sehr lecker

    Ofenschlupfer sind typisch Schwäbisch. Natürlich gibt es die Süßspeise in manchen Gaststätten, jedoch schmeckt sie selbstgemacht am besten. Jugendredakteurin Sina Wiedmann (16) aus Bettringen hat deshalb mit ihrer Oma Waltraud (78) einen Ofenschlupfer zubereitet und erzählt, was sie dabei nebenbei noch gelernt hat:Für den kleinen Kochkurs radele ...(...mehr)

    19.12.2014, 16:22 Uhr - Redaktion Gmünder Tagespost
  • Trompetensolo und Zitherklänge

    Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche Altersgenossen hatten sich an der St.-Patrizius-Kapelle in Weilerstoffel versammelten. Aus der Dunkelheit wurden sie von Max Behringer mit einem n Trompetensolo begrüßt. Zithermusik erklang beim Eintritt in das Gotteshaus, stimmungsvoll vorgetragen von Hubert Guth.In der Kapelle sprach Vorsitzender Wolfgang Patzke die ...(...mehr)

    19.12.2014, 16:22 Uhr - Redaktion Gmünder Tagespost

12|2014

Kostenlos an allen bekannten Auslagestellen,
im Abo oder hier als blätterbares E-Paper

Heirate mich! 2014

Heirate mich! 2014
Hier als blätterbares E-Paper

Wohn[t]räume 2014/2015

XAVER Special: Wohn[t]räume 2014/2015
Hier als blätterbares E-Paper

Kino-TV

Mehr Kino-TV oder zum aktuellen Kino-Programm