Rebellinnen - Leg’ dich nicht mit ihnen an!

Wie entsorgt man eine Leiche in einer Fischfabrik? Natürlich in Dosen!

Auf die Idee kommen Marilyn, Nadine und die jüngst wieder in ihre Heimatstadt Boulogne-sur-Mer zurückgekehrte Sandra auch, nachdem letztere durch den Vorarbeiter Jean-Mi belästigt wurde und der nach dem unglücklichen Verlust seines primären Geschlechtsorgans und einem Treppensturz kein Lebenszeichen mehr von sich gibt. Aber die sonst mit Heringen und Makrelen gefüllten Dosen aus der streng kontrollierten Fabrik zu bekommen, ist ein ganz anderes Problem, in dieser hemdsärmelig-makabren Komödie über die Selbstermächtigung unterdrückter Frauen. Denn geschunden sind sie alle vom Schicksal und ihren Männern: Sandra, die frühere Schönheitskönigin, die ihren Mann verlassen hat, die mit ihrem zu Haus faul abhängenden Mann ihr Päckchen zu tragen habende Nadine sowie die alleinerziehende Mutter Marilyn. Regisseur Allan Maudit lässt in seiner schwarzhumorigen Komödie die Sozialkritik allenfalls nebenher laufen. Wichtiger ist ihm ein Gauner-Setting à la Tarantino mit doppeltem und dreifachem Boden, wenn er das Frauen-Trio beim Aufräumen des Tatorts über eine Tasche voller Drogengeld stolpern und dieses gewitzt gegen die eigentlichen Besitzer verteidigen lässt.
Französisch derbe Frauen-Power

F 2019
R: Allan Maudit
D: Cécile de France, Audrey Lamy, Yolande Moreau
S: 11. Juli
www.concorde-film.de


Im Moment sind leider keine Termine verfügbar

Freiluft schnuppern 2019

XAVER Special: Freiluft schnuppern
Hier als blätterbares E-Paper

Heirate mich! 2019

Heirate mich! 2019
Hier als blätterbares E-Paper

RätselFUX

Rätselspaß für die ganze Familie
Mehr zu den aktuellen Ausgaben