Philharmonie Schwäbisch Gmünd - „Gold und Silber“

18.11. Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten

Als Jubiläumskonzert für den Edelmetallverband der Goldschmiedestadt Gmünd, der in diesem Jahr sein 111-jähriges Bestehen feiert, bietet die Philharmonie Schwäbisch Gmünd ein packendes, gleich mit mehreren märchenhaften symphonischen Werken aufwartendes, „goldglitzerndes“ Programm. Getreu dem Motto des Abends wird der schwungvolle, bekannte und unvergessliche Konzertwalzer „Gold und Silber“ von Franz Lehár den Abschluss des Konzertes bilden.

Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 12,--/27,-- €, Info: www.schwaebisch-gmuend.de, Karten: i-Punkt am Marktplatz Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/6034250


Heirate mich! 2017

Heirate mich! 2017
Hier als blätterbares E-Paper