Mine / Hinüber

Modern Pop

Jasmin Stocker aka. Mine veröffentlicht Ende April ihr neues Album „Hinüber“. Mine ist seit Jahren herrlich unkonventionell und eigen, außerdem ist die Lady nicht nur Sängerin, Produzentin, Songwriterin, Arrangeurin und Schauspielerin sondern auch noch Podcast-Gastgeberin (und wohl noch anderes Dolles von dem ich nichts weiß!). „Hinüber“ startet mit dem Opener und Titeltrack schon mal auf extrem hohem Niveau und mit einer anderen Ausnahmekünstlerin als Gast; und Mine UND Sophie Hunger ist quasi wie Weihnachten und Ostern zusammen! Ihre Stimmen und Styles ergänzen sich perfekt! Komplett mit akustischen Instrumenten unterlegt ist der Opener das komplette Gegenteil von „Unfall“, der das Album beendet und komplett auf Beats und Programming fußt – und trotzdem ein ebenso charakteristischer Mine-Track ist – Hammer-Album!


zurück