Festspielwochenende - „Der Meistertrunk“

18. bis 21.05. Rothenburg ob der Tauber

Das Historische Festspiel „Der Meistertrunk“ in Rothenburg ob der Tauber ist und bleibt eine gute, alte Tradition. Bereits 137 Jahre hat das Festspiel schon auf seinem Buckel. Eine lange Zeit – doch von Müdigkeit ist keine Spur! Mit Nachdruck wird seit Wochen an den Pfingstvorbereitungen geplant und gearbeitet, Bühnen-, Musik- und Gesangsproben, Reittraining, Pferdebeschaffung und vieles mehr. Das Programm für die Pfingstfeiertage in Rothenburg bleibt wie gewohnt im traditionellen Rahmen und lässt trotzdem Platz, um immer wieder „Neues“ entdecken zu können. Wie immer lohnt ein Besuch des Theaterstücks „Der Meistertrunk“, das im Kaisersaal des Rathauses aufgeführt wird. Regisseur Reiyk Bergemann schafft es Jahr für Jahr, aus Laiendarstellern zwei bestens aufgestellte Spielgruppen zu formen, die den „Meistertrunk“ im täglichen Wechsel darbieten und dem Spiel durch seine detaillierte „Kleinarbeit“ immer wieder neue Impulse geben. Hier kann man eine Reise in die Vergangenheit antreten – hören und sehen, riechen und schmecken, was sich vor über 350 Jahren in Rothenburg zugetragen hat. Ein Händler- und Handwerkermarkt, die historische Meile in der Altstadt, das historische Heereslager und vieles mehr runden das Festspielwochenende ab.

Info: www.meistertrunk.de, Karten: www.xaverticket.de


Freiluft schnuppern 2018

XAVER Special: Freiluft schnuppern
Hier als blätterbares E-Paper

Heirate mich! 2018

Heirate mich! 2018
Hier als blätterbares E-Paper