„Die Räuber“ - von Friedrich Schiller – in einer Fassung von Natalie Hünig

10./16./17.05. Aalen, Wi.Z

„Das Theater glich einem Irrenhause, rollende Augen, geballte Fäuste, heisere Aufschreie im Zuschauerraum!“ Friedrich Schillers Erstling „Die Räuber“ ist ein Stück, das schon bei seiner Uraufführung 1782 die Menschen in Wallung brachte. Das Drama schildert die Rivalität der ungleichen Brüder Karl und Franz und ist ein Stück voll von jugendlichen Gefühlen, Enttäuschungen und einer Gewalt, die alle in den Abgrund reißt. In Zusammenarbeit mit der Musikschule Aalen bringt der Spielclub 2 dieses Stück auf die Bühne.

Beginn: 20.00 Uhr (10.05. – Premiere!), sonst 19.00. Uhr, Eintritt: 7,--/15,-- €, Info/Karten: www.theateraalen.de


Freiluft schnuppern 2019

XAVER Special: Freiluft schnuppern
Hier als blätterbares E-Paper

Heirate mich! 2019

Heirate mich! 2019
Hier als blätterbares E-Paper

RätselFUX

Rätselspaß für die ganze Familie
Mehr zu den aktuellen Ausgaben