Bob Wayne Vorprogramm: Armano

29.06., Gundelfingen, Kulturgewächshaus Birkenried

Der amerikanische Country-Sänger Bob Wayne und seine Band „The Outlaw Carnies“ kommen für eine exklusive Tour nach Deutschland und gastieren auf Einladung der Country & Western Friends Koetz 1982 e.V. am Samstag, 29. Juni um 19.30 Uhr im Kulturgewächshaus Birkenried. Mit im Gepäck: das brandneue Album “13 more Truckin Songs”, das mit Hits wie “Space Trucker”, “Truck Driving Woman” und “Trucking for Jesus” die Herzen aller Country-Fans höherschlagen lässt.
Bob Wayne, bekannt für seinen rohen und tiefgründigen Musikstil, der oft an Größen wie Johnny Cash oder Kris Kristofferson erinnert, wird das Publikum mit seiner authentischen Neo-Country-Music begeistern. Seine Texte, die zwischen Comedy und dunklen Wahrheiten pendeln, versprechen ein Konzerterlebnis, das sowohl unterhaltsam als auch nachdenklich stimmt. Bob Wayne ist ein Künstler, der es versteht, echte Geschichten mit seiner Musik zu erzählen.
Das Konzert bietet die seltene Gelegenheit, Bob Wayne & The Outlaw Carnies in der intimen Atmosphäre des Kulturgewächshaus Birkenried zu erleben. https://www.facebook.com/BobWayneOfficial/?locale=de_DE
Als „support“ beginnt der deutsche Singer/Songwriter „Armano“ aus Bamberg den Abend um 19 Armano hat sich der amerikanischen Rootsmusic verschrieben. Seine Songs verbreiten mit Rock`n`Roll und leichten Rockabilly- sowie Blueselementen viel 50er-/60er-Jahre-Flair."
Beginn: 19.30 Uhr, Infos: www.birkenried.de


zurück