Amy McDonald / The Human Demands

Pop, Rock

Ein herausragender Hit!? Da bietet sich bei der schottischen Kollegin Amy McDonald u.a. der Titeltrack an, der ein bisschen an Rockklassiker der 80er-Jahre denken lässt. Auch das ähnlich rockige „Statues“ überzeugt genauso wie das balladesk-ruhige „Crazy Shade Of Blue“. Viele Songs des Albums be-schäftigen sich mit dem Älterwerden und damit verbundenen Aspekten, was von einer gerade mal 30jährigen etwas überraschend kommt, aber sie hat ihren ersten Plattenvertrag eben mit 18 unterschrieben und seither viele Höhen und Tiefen durchlebt – siehe „The Hudson“, wo es allerdings um die Höhen und Tiefen ihrer Eltern in den 70ern geht.


zurück